Windkraft-Euro – Gemeinden sollen die Gesundheit ihrer Einwohner verkaufen

Unterschreiben Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Katharina Garus schreibt auf der Seite Erneuerbare Energien unter dem Titel „Brandenburg einigt sich auf ‚Windkraft-Euro'“: „In seiner letzten Sitzung vor der Landtagswahl im September hat sich der Landtag Brandenburg auf die Einführung einer Windkraft-Abgabe geeinigt. Demnach müssen die Betreiber von neu errichteten Windenergieanlagen künftig eine jährliche Abgabe von 10.000 Euro pro Windrad an die Anliegerkommunen zahlen, und zwar anteilig an alle Orte in einem Umkreis von drei Kilometern. Dem sogenannten „Windkraft-Euro“ stimmten die Fraktionen von SPD, Linke und CDU zu.“

Im heutigen „Nordkurier“ berichtet Uwe Reißenweber mit unverhohlener Sympathie von ähnlichen Plänen für Mecklenburg-Vorpommern seitens CDU, Grüner und Linker und vom Widerstand des Energie-Ministers Pegel (SPD). In der Tat bedeutet der Windkraft-Euro das Eingeständnis, dass die Anwohner durch den Betrieb von Windrädern geschädigt werden. Aber worin besteht diese Schädigung?

Die auf der Homepage von DSGS e. V. verlinkten drei Vorträge dreier Mediziner und die dort herunterladbare Studie von Dr. Stephan Kaula belegen mit aller Deutlichkeit, dass der von Windkraftanlagen emittierte Infraschall gesundheitsschädigend ist. Ich habe über diesen Vortragsabend einen Bericht unter dem Titel „Infraschall – Deutschland schafft sich ab“ publiziert. Nach dem Vortragabend war ich zu dem Schluss gekommen, dass der Nachweis über die gesundheitsschädigende Wirkung von Infraschall noch nicht in ausreichendem Maße erbracht werden kann, um ein dieses Faktum bestätigendes Gerichtsurteil herbeizuführen. Zu diesem Fehlschluss war ich gekommen, weil eine anwesende Witwe, deren Mann ihrer Auffassung nach durch den von einer Heizungsanlage ausgelösten Infraschall Gesundheit und Leben verloren hatte, nicht zu einer Wiederaufnahme des Gerichtsverfahrens ermutigt werden konnte.

Dr. Kaula schrieb mir darauf: „Ich füge Ihnen unsere sog. DSGS-Studie an, die erstmals eine juristische Grundlage darstellt, aufgrund der es zu einer Änderung der Rechtssprechung kommen könnte. Diese Studie dient der Widerlegung der Behauptung: (vereinfacht:) Windenergie ist gesundheitlich unbedenklich. Und damit steht und fällt nicht weniger als der Windenergieausbau in Deutschland!“ Auf meine Frage, ob es bereits laufende Gerichtsverfahren gebe, hat mir Dr. Kaula nicht geantwortet. Gäbe es sie nicht, hätte er keinen Grund, die Frage nicht zu beantworten. In der Tat wäre es nicht gut, wenn die Gerichte in dieser wichtigen Frage von irgendeiner Seite beeinflusst würden.

Der Windkraft-Euro ist ein Instrument, das die Gemeinden dazu bewegen soll, die Gesundheit ihrer Einwohner zu verkaufen. CDU, Grüne und Linke finden das in Mecklenburg-Vorpommer laut „Nordkurier“ gut, auch wenn sie unterschiedliche Preis-vorstellungen haben. Die SPD will die Gesundheitsschädigung der Bürger gratis. Freie Wähler und AfD haben sich deutlich gegen eine Vorgehensweise gestellt, die dem Handel mit den Organen von Menschen, die durch Organspenden der Armut zu entrinnen suchen, an Abscheulichkeit nicht nachsteht. – Der Freie Horizont, der im Kreistag Vorpommern-Greifswald mit Dominique van Eick vertreten ist, lehnt den Windkraft-Euro natürlich ebenfalls ab.

Unterschreiben Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Werbung
Standard

Ein Gedanke zu “Windkraft-Euro – Gemeinden sollen die Gesundheit ihrer Einwohner verkaufen

  1. Pingback: Bundesminister Altmaiers geplante Gesetze werden das soziale Klima weiter vergiften – windwahn.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s