Fiese Fasern und verantwortungslose Politiker

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

In meinem Beitrag „UBA: ‚Herausforderungen [=Debakel] beim Windradabbau und -recycling“ habe ich auf die UBA-Publikation „Entwicklung eines Konzepts und Maßnahmen für einen ressourcensichernden Rückbau von Windenergieanlagen“ hingewiesen, in welcher insbesondere die Schwierigkeiten hervorgehoben werden, welche die in den Rotoren der Windräder verarbeiteten faserverstärkten Kunststoffe beim Abbau und beim Recycling der Anlagen aufwerfen. Kanzerogene Stoffe werden freigesetzt.

Diese „fiesen Fasern“, wie sie Norbert Simmet 2010 in einem Artikel im „Merkur“, eine Parallele zu Asbest ziehend, genannt hatte, entfalten ihre schädliche Wirkung auch dann, wenn Windkraftanlagen in Brand geraten. Das ist gar nicht so selten. Wenn man danach googelt, findet man massenhaft Meldungen von Windradbränden und stets auch Berichte von Bränden, die noch nicht lange zurückliegen. Die „Emser Zeitung“ schrieb dazu im Februar: „Statistiken gibt es eigentlich zu fast jedem Thema. Wie oft aber in Deutschland Windkraftanlagen abbrennen oder umknicken, ist nicht genau festgehalten.“ Es gibt Dinge, die man nicht so genau wissen will.

Horst Arlt von der Bürgerinitiative „Keine Windkraft im Emmertal e.V.“ hat sich die Mühe gemacht, die zahlreichen Windkraftanlagen der Typen Vestas V136 und Nordex N117/2400 kW, die im Brandfall „fiese Fasern“ freisetzen, zu erfassen. Die unten aufgeführten Tabellen zeigen das Ausmaß der Gefährdungsquellen für die Gesundheit der Bürger und das Ausmaß der Leichtfertigkeit, der Fahrlässigkeit, der Gleichgültigkeit, der Rücksichtslosigkeit, der Selbstsucht, der Verantwortungslosigkeit und des Zynismus jener Politiker, die das Weltklima mittels dieser gesundheits- und umweltzerstörenden Geldmühlen zu retten behaupten.

Wären die „fiesen Fasern“ nicht ein Thema für eine Kleine Anfrage?

Fortsetzung: Horst Arlt: WKA-Unfälle mit Verdacht auf Freisetzung von „fiesen Fasern“

Nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihren Bundestagsabgordneten auf und fordern Sie sie auf, den von Peter Altmaier vorbereiteten Gesetzesnovellen zur weiteren Beseitigung des Artenschutzes nicht zuzustimmen!

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

WKA Typ Vestas V136

WKA Typ Nordex N117/2400 kW

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s