Was gilt das Wort von Minister Backhaus (SPD)?

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Gestern berichtete die Welt:

„Till Backhaus lehnt Windräder in «Friedländer Wiese» ab

Ferdinandshof (dpa/mv) – Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Till Backhaus (SPD) lehnt den Bau von Windrädern im Moorgebiet der «Friedländer Großen Wiese» bei Ferdinandshof (Vorpommern-Greifswald) ab. «Dort haben wir bis in eine Tiefe von zwölf Metern Torf, das wird etwas schwierig», sagte Backhaus am Mittwoch bei einer Veranstaltung in Ueckermünde. Zudem stünden weitere artenschutzrechltiche Gutachten dafür noch aus. Das Land will laut Backhaus das Gros des fast 10 000 Hektar großen Moorgebiets, das für Futteranbau entwässert wurde und deshalb viel Kohlendioxid abgibt, in Abstimmung mit Anwohnern und Bauern langsam wieder «vernässen.» Damit würde das Moor wieder wachsen und der CO2-Ausstoß stark sinken, wie andere Renaturierungsprojekte zeigten.“

Gestern berichtete der Nordkurier:

„Umweltminister Backhaus lehnt Windräder in ‚Friedländer Wiese‘ ab

Ein Runder Tisch in Ueckermünde hat ergeben, dass in der Friedländer Großen Wiese wohl doch keine Windräder gebaut werden sollen. Dafür hat das Land andere Pläne mit dem Areal.

Ferdinandshof. Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Till Backhaus (SPD) lehnt den Bau von Windrädern im Moorgebiet der ‚Friedländer Großen Wiese‘ bei Ferdinandshof ab. ‚Dort haben wir bis in eine Tiefe von zwölf Metern Torf, das wird etwas schwierig‘, sagte Backhaus am Mittwoch bei einer Veranstaltung in Ueckermünde. Zudem stünden weitere artenschutzrechliche Gutachten dafür noch aus. Erst am Montag hatte der Kreistag Vorpommern-Greifswald für einen vorläufigen Windkraft-Stopp votiert.

Das Land hat andere Pläne mit dem Naturschutzgebiet

Das Land will laut Backhaus das Gros des fast 10 000 Hektar großen Moorgebiets, das für Futteranbau entwässert wurde und deshalb viel Kohlendioxid abgibt, in Abstimmung mit Anwohnern und Bauern langsam wieder ‚vernässen.‘ Damit würde das Moor wieder wachsen und der CO2-Ausstoß stark sinken, wie andere Renaturierungsprojekte zeigten.“

Der Nordkurier publizierte eine Fotomontage, die Dr. Till Backhaus zeigt, indem er sich als guter Geist vor die Mahnwache der Bürgerinitiative Freie Friedländer Wiese e.V. stellt (vgl. Abb.), und kommentierte mit den Worten, dass die Entscheidung des Ministers eine Genugtuung für die Bürgerinitiative sein dürfte.

Heute gab der Regionale Planungsverband Vorpommern Auskunft:

Heute teilte Frau Dr. Lydia Neugebauer, Geschäftsstelle des Regionalen Planungsverbandes Vorpommern, auf Nachfrage mit, dass der Planungsverband weiterhin an der Ausweisung der Windeignungsgebiete auf einem als CO2-Speicher wichtigen Niedermoor und einem der bedeutendsten europäischen Zugvogelrastplätze und Brut- und Nahrungshabitat zahlreicher geschützter Arten festhalte und das Planungsverfahren vorantreiben wolle.

Nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihren Bundestagsabgordneten auf und fordern Sie sie auf, den von Peter Altmaier vorbereiteten Gesetzesnovellen zur weiteren Beseitigung des Artenschutzes nicht zuzustimmen!

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Quelle: https://www.nordkurier.de/sites/default/files/styles/bildformat_900x500/public/2019/11/27/20191127_online_backhaus_1800x1000px.jpg

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Werbung
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s