like an airplane that never lands

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Die Klimaaktivistin Sherry Listgarten hat auf „Palo Alto online“ einen lesenwerten Artikel mit dem Titel „Would you want a wind turbine in your backyard?“ veröffentlicht, in dem sie berichtet, wie sie durch Janna Swanson aus Iowa dazu veranlasst wurde, über Windkraftanlagen kritisch nachzudenken.

Der Lärm einer Windkraftanlage kann sich anhören wie das Geräusch eines Flugzeugs, das niemals landet. Wer möchte das im Hof oder Garten hinter seinem Haus? Ein neuer Schatten von Grün.

Der Artikel ist auch interessant, weil er auf ein Moratorium in Madison County aufmerksam macht und auf den Film „Planet of the Humans“ von Michael Moore hinweist. Von diesem Film gibt es auch eine deutsche Fassung.

Nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihren Bundestagsabgordneten auf und fordern Sie sie auf, den von Peter Altmaier vorbereiteten Gesetzesnovellen zur weiteren Beseitigung des Artenschutzes nicht zuzustimmen!

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Quelle: https://www.paloaltoonline.com/blogs/p/2020/06/14/would-you-want-a-wind-turbine-in-your-backyard

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Standard

2 Gedanken zu “like an airplane that never lands

    • Mit Geld lässt sich Ignoranz herstellen. Und wenn die Ignoranzindustrie dann noch einen Trick gefunden hat, diese Ignoranzproduktion von den den Ignoranten finanzieren zu lassen, so ist fast keine Hoffnung mehr, dass wir dagegen ankommen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s