Windkraft im Bundestagsausschuss – Wie lange will die CDU noch herumdrucksen?

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Nora Marie Zaremba berichtet im Tagesspiegel Background über die gestrige Anhörung im Bundestagsausschuss für Wirtschaft und Energie: „Es sei viel über den Solarförderdeckel gesprochen worden, hieß es aus Teilnehmerkreisen, wenig hingegen über das nach wie vor kontroverse Thema der Mindestabstände für Windkraftanlagen – als habe man versucht, ein erneutes Aufflammen des koalitionsinternen Konflikts zu vermeiden, so der Eindruck eines Beteiligten.“

Offenbar wird, dass eine zuverlässige Energieversorgung durch vor allem volatile Energien wie Windkraft nicht möglich ist. Carsten König vom Bundesverband Solarenergie prognostizierte für 2023 eine Energieversorgungslücke von 46 Terrawattstunden Strom. Als Problemlösung schlug er eine Beschleunigung des Windkraftausbaus vor. Dagegen empfahl der Wissenschaftler Harald Schwarz von der Technischen Universität Cottbus-Senftenberg, „den Ausbau der volatilen Photovoltaik und Windenergie so lange zu begrenzen, bis sie sich besser ins Gesamtenergiesystem integrieren ließen und den Kohleausstieg bis zu diesem Zeitpunkt zu verschieben. Schwarz‘ Ausführungen stießen bei Vertretern der Union und der AfD auf Interesse.“

Die Disskussion zu den Abstandsreglungen zwischen Wohnbebauung und Windkraft gibt die Website des Bundestagsausschusses eingehender wieder. „Dr. Herbert Barthel vom BUND Naturschutz in Bayern kritisierte hierbei die geplanten Abstandsregelungen für Windkraftanlagen. ‚2014 wurde diese in Bayern eingeführt‘, sagte er, ‚damit wurde ihre Privilegierung außer Kraft gesetzt.‘ Stattdessen sei der Ausbau zusammengebrochen. […] Auf die Frage, warum die Kommunen wenig Gebrauch von der kommunalen Bauleitplanung machten, antwortete Barthel, die Kommunen stünden zwischen zwei Mühlsteinen. Die Staatsregierung würde nicht unterstützen, und Bürger würden die Abstandsregeln als Verbot und damit Windräder als Gefahr ansehen.“

Solange die CDU nicht sagt, warum sie dem vollkommen entzügelten Windkraftausbau, den SPD und Grüne fordern, Hindernisse entgegenstellt, warum sie z.B. Mindestabstände fordert, kann sie sich weder denen, die den totalen Windwahn wollen, noch denen, die sich ihm entgegenstellen, verständlich machen und argumentiert unter Verschweigung ihrer Argumente.

Zu Recht sehen die Bürger Windräder als Gefahr an, als Gefahr für ihre Gesundheit, den Wert ihres Wohneigentums und ihres Lebensumfeldes, den Tourismus und die Natur. Sobald die CDU aber den Grund für ihre Forderung von Mindestabständen ausspräche, würde offenbar, dass diese winzigen Abstände, um die da gefeilscht wird, vollkommen unzureichend sind, um die von den Windkraftanlagen ausgehende Gefahr zu bannen. Eine Infragestellung des Windkraftausbaus und -betriebs würde unausweichbar.

Wie lange will die CDU noch herumdrucksen?

Nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihren Bundestagsabgordneten auf und fordern Sie sie auf, den von Peter Altmaier vorbereiteten Gesetzesnovellen zur weiteren Beseitigung des Artenschutzes nicht zuzustimmen!

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

„Wie der Ausbau erneuer­barer Energien voran­gebracht werden kann“ (Quelle für Bildtitel und Bild: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2020/kw25-pa-wirtschaft-energieeinsparrecht-699242)

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Werbung
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s