Protestbrief an den NABU

 Mein Brief bezieht sich auf die Presseerklärung des NABU. Vgl. „Der NABU fordert die komplette Abschaffung der WKA-Abstände zur Wohnbebauung“

Sehr geehrte Frau Stucke,
Ihre Forderung, sämtliche Abstände zwischen WKA und Wohnbauten abzuschaffen, mit der Begründung, „zu einer Verschiebung in sensible Naturräume kommt es dadurch trotzdem“, ist eine große Schande für einen vorgeblichen Naturschutzverein.

Der NABU ist die Fünfte Kolonne der Windindustrie geworden, wie es Wattenrat Manfred Knake zutreffend ausgedrückt hat. Vgl. https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2022/06/09/der-nabu-fordert-die-komplette-abschaffung-der-wka-abstande-zur-wohnbebauung/

Es wäre die Aufgabe eines Naturschutzverbandes, zu verhindern, dass es zu einer Verschiebung in sensible Naturräume kommt und dass eine Technologie eingesetzt wird, die so flächenintensiv ist, dass zahlreiche geschützte Arten ihre Lebensräume verlieren. Die Privilegierung von Windkraftanlagen im strenggeschützten Außenbereich, die dazu führt, dass bedrohte Arten ausgerottet werden, ist ganz klar verfassungwidrig, weil Art. 20a GG den Staat zum Schutz der Wildtiere verpflichtet. Vgl. https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2020/09/22/zur-verfassungswidrigkeit-des-anlagenbaus-der-windindustrie/ ‌Der Schutz der Wildtiere wäre die Aufgabe eines Naturschutzvereins und nicht die Sicherung eines Binnenmarktes für die Windindustrie.

Durch Windkraftanlagen erreicht man keine CO2-Reduzierung. Vgl. http://app.electricitymap.org/map
CO2-Emissionen wiederum haben keinen Einfluss auf das Klima. Vgl. Gerlich/Tscheuschner: Falsification Of The Atmospheric CO2 Greenhouse Effects Within The Frame Of Physics (https://arxiv.org/abs/0707.1161).

Ihre ideologische Propaganda, die Lüge auf Lüge häuft und der Generierung von Profiten für die Windindustrie und ihre Investoren dient, führt zu einer irreversiblen Zerstörung der Natur. Sie sollten sich schämen!
Indem er als Lobbyorganisation arbeitet, verstößt der NABU gegen seine Satzung, in der ganz andere Ziele formuliert wurden. Es wird Zeit, dass ihm die Gemeinnützigkeit entzogen wird.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. René Sternke

Vgl. auch: Zu meinem Protestbrief an den NABU

Quelle: https://www.xing.com/profile/Katharina_Stucke (Screenshot)

Sollten Sie auf dieser Seite Werbung sehen, so bitte ich Sie ausdrücklich, diese Produkte auf keinen Fall zu kaufen, sondern das Geld einem gemeinnützigen Verein zu spenden.

Dachverband Deutscher Avifaunisten (DDA) e.V.

Naturschutzinitiative e.V.

Deutsche Schutz-Gemeinschaft Schall für Mensch und Tier e.V. (DSGS e.V.)

Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern e.V.

Deutsche Wildtier Stiftung

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s