Protestwelle gegen den „Artenschutz“ der Wildtiertotschläger Lemke und Habeck

Fred Luicius hat in Nordkurier in einem Artikel mit dem Titel: „Windenergie: Vorpommer schreibt Wutbrief an Ministerin“ meinen „Brief an Bundesministerin Lemke zum Artenschutz-Eckpunktpapier“referiert (siehe Abb. unten).

Glücklicherweise bin ich nicht allein. Das Vorhaben der Bundesminister Steffi Lemke und Robert Habeck, den Artenschutz im Interesse der Windindustrie und des in diese Goldgrube investierenden Finanzkapitals noch weiter auszuhebeln, hat eine Protestwelle ausgelöst, die jetzt erst begonnen hat.

Weiterlesen

Standard

Wattenrat: Die Bundesregierung hat „hohe Standards im Artenschutz“ zurechtgebogen und -gelogen

Der Wattenrat Manfred Knake, Vorbild aller Naturschützer, schreibt in seinem Rundbrief: „Die Wind-Lobby hat sich auf Bundesebene brachial durchgesetzt. Jetzt fallen alle Hemmungen, Natur und Landschaft zu zerstören, werden aber als ‚hoher Standard für den Artenschutz‘ zurechtgebogen und -gelogen.“

Lesen Sie seinen Beitrag auf Achgut.com: http://www.achgut.com/artikel/deutschland_kommt_vollends_unter_die_windraeder

Lesen Sie bitte auch auf seiner Homepage: http://www.wattenrat.de/2022/04/02/das-zdf-der-rotmilan-und-die-windenergie/

Weiterlesen

Standard

Windkraft ist Brandstiftung (Nachtrag)

Am 8. November 2019 habe ich ich auf diesem Blog einen Beitrag unter dem Titel „Windkraft ist Brandstiftung veröffentlicht. Dazu folgt hier ein Nachtrag, der sich dem Zusammenhang von Windkraft und Brandstiftung in seiner Komplexität zu nähern versucht:

1. Die Windkraftverfechter konzeptualisieren Windkraft als Brandstiftung

Vgl. „Windkraft ist Brandstiftung“

2. Brandstiftung dient der Rechtfertigung des Windkraftausbaus zum vorgeblichen Klimaschutz

Vgl. „Brandstifter und Propheten“

3. Brandstiftung dient der Flächengewinnung für den Windkraftausbau

Weiterlesen

Standard