Der Bundesverband WindEnergie will dem Artenschutz den Todesstoß geben

Unterzeichnen und verbreiten Sie bitte die Petition Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Die Forderung des Präsidenten Bundesverband WindEnergie (BWE) Hermann Albers

„Bemerkenswert ist, dass in 60 Prozent der erfassten Fälle Umwelt- und Naturschutzverbände prozessieren, dabei ist klar: Klima- und Artenschutz kann nur mit Erneuerbaren Energien gelingen. Auffällig ist die Zahl von Klagen, die erst in jüngster Zeit auf Landes- und Bundesebene anerkannte Verbände anschieben. Hier müssen sowohl das Umweltbundesamt als auch die Anerkennungsbehörden der Länder noch einmal Weiterlesen

Werbeanzeigen
Standard

Windkraft und Trockenheit

Unterzeichnen und verbreiten Sie bitte die Petition Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Der Naturschützer Robert Niebach hat mich in Ergänzung des Beitrags über den Zusammenhang von Windkraftanlagen und Bodenerosion (vgl. „EEG – ErosionsErmunterungsGage“) auf den Artikel „Wie umweltschädlich ist Windkraft wirklich?“ von Dagmar Jestrzemski in der Preußischen Allgemeinen Zeitung aufmerksam gemacht. Weiterlesen

Standard

EEG ErosionsErmunterungsGage

Unterzeichnen und verbreiten Sie bitte die Petition Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Für Robert Niebach

Der Naturschützer Robert Niebach hat mir die unten sichtbare Fotoserie und folgenden Kommentar zugesandt:

ein weiteres problem der windkraft sind die enormen windschleppen, viele kilometer lang, die totale bodenaustrocknung bewirken, lebensgrundlage von kleinstlebewesen wird zerstört, die nahrungskette unterbrochen, keine insekten, die, die noch nicht geschreddert wurden, werden vernichtet, einst fruchtbare ackerböden werden der erosion preisgegeben, staubwolken durchziehen die uckermark. Weiterlesen

Standard