Ist dieses Gedicht aktuell?

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Angelika Janz hat mir das Gedicht Der Bahnhof von Kurt Schwitters, einem ihrer Lieblingsdichter, zugesandt. Das Gedicht ist ungefähr 100 Jahre alt. Angelika Janz schreibt: „Schwitters schreibt doch über unser aktuelles Problem, oder?, aber das versteht wohl sonst NIEMAND“. Ich glaube, dass jedem von uns bei den Versen „Die Mühle blüht“, „Es weht eine wilde Gier“ und bei jedem anderen Vers aus diesem Gedicht kräftige Bilder vor die Augen treten und dass JEDER dieses Gedicht versteht: Weiterlesen

Standard

Märchen, Mythen, Klimawandel

Ein Gastbeitrag von Dr. rer. nat. Anton Schober Fortsetzung von „Wie das Ei im Kochtopf den menschengemachten Klimawandel erlebt“

„An einem Orte in Vorpommern, an dessen Namen ich mich nicht erinnern will, lebt in dieser Zeit manch Rentner, einer von denen, die dort ein Haus auf einem schönen Grundstück, vielleicht ein paar Pferde und eine nicht allzu üppige Rente haben …“ Weiterlesen

Standard