Vierzigste Mahnwache für die Friedländer Große Wiese

Eine Gastbeitrag von Thea Funk

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Am Samstag findet zum 40. Mal unsere Mahnwache zum Erhalt der Friedländer Großen Wiese statt. Von 10.00-11.00 Uhr treffen sich Natur- und Umweltschützer an der B 100 gegenüber der Tankstelle Ferdinandshof. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Standard

Grünes Kreuz und schwarze Null

Ein Gastbeitrag von Angelika Janz

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Nun weiß ich endlich, wofür mancherorts am Straßen-und Feldrand, das grüne Kreuz steht oder darnieder liegt. Weiterlesen

Standard

Helft Minister Altmaier mit Argumenten gegen die Windkraft!

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Vorbemerkung

Dr. Lothar Meyer berichtet in seinem Brief an alle Freunde des freien Blicks als Zeuge des Windenergiegipfels von diesem Ereignis. Aus diesem Grunde ist dieses Dokument ein wichtiges historisches Zeugnis. Da der Gipfel in wenigen Wochen seine Fortsetzung finden wird, ist es sinnvoll, Dr. Meyers Aufforderung Folge zu leisten und dem Wirtschaftsminister Argumente gegen den weiteren Wind-kraftausbau zu liefern. Weiterlesen

Standard

Die feinen Umgangsformen der Energieunternehmen

Unterzeichnen und verbreiten Sie bitte die Petition Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Herr Krumnow in Ferdinandshof erhielt neulich unvermittelt Post von Enertrag, die das Bedürfnis fühlte, sich ihm als Grund-stückbesitzer im Windeignungsgebiet vorzustellen. Warum sie gern die Bekanntschaft eines Grundbesitzers in einem Windeignungsgebiet schließen wollte, sagte sie nicht und Herr Krumnow hat die Annäherung gleich dahingehend gedeutet, dass Enertrag sein Grundstück kaufen wollte, und sie, da er es behalten will, unverzüglich und umstandslos weggeschickt.

Ob er das überhaupt durfte, ist allerdings nicht klar, denn Enertrag lässt ihn gleich bei der ersten Annäherung, bei der sie sich eigentlich nur vorstellen wollte, unmissverständlich wissen, dass eine Zusammenarbeit mit ihr zwingend notwendig ist. Landeigentümer, Gemeinden, Behörden usw. usf., alle müssen gezwungen werden, mit Enertrag zusammenzuarbeiten. Denn es gilt nicht etwa, die Energiewende weiter voranzutreiben, sondern das Ziel der Energiewende weiterhin voranzutreiben. Wer dachte, das Ziel stünde fest, irrt sich. Worauf das Ganze hinauslaufen soll, weiß niemand, vielleicht nicht einmal Enertrag, die das Ziel immer weiter vor sich hertreibt.

Enertrag hat Herrn Krumnow nicht etwa höflich gefragt, ob sie seine Daten speichern dürfe, sondern ihm ohne weitere Zeremonie mitgeteilt, dass sie seine für ihre Tätigkeit notwendigen persönlichen Daten schon längst gespeichert hat. Ihr Motto lautet: Eine Energie voraus

Aber lesen Sie ihr unbefangenes Schreiben selbst und bewundern Sie ihre liebenswürdige Ungeniertheit, ihre routinierte Schamlosigkeit und ihre bezaubernde Distanzlosigkeit! Lesen Sie auch die Antwort von Herrn Krumnow! Er hat klare Worte gefunden.

Enertrag an Norbert Krumnow, Dauerthal 10. Juli 2019
Norbert Krumnow an Enertrag , Ferdinandshof, 12. Juli 2019

Unterzeichnen und verbreiten Sie bitte die Petition Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Standard

Infraschall – die Wahrheit dringt ans Licht

Unterzeichnen und verbreiten Sie bitte die Petition Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8fDie

Die volle Dröhnung

In der Frankfurter Allgemeinen Woche vom 19. Juli (S. 42f.) hat Michael Ashelm eine leicht verbesserte Fassung seines Artikels „Aufstand gegen die Windkraft“ publiziert. Der Titel „Die volle Dröhnung“ lässt vermuten, dass er der Gesundheitsschädigung durch den von Windkraftanlagen ausgesandten Infraschall vielleicht doch nicht nur hypothetischen Charakter zuspricht. Es kommen ein paar Fakten mehr vor. Weiterlesen

Standard

Wälzen ohne Rücksicht auf die Wiesenbrüter – Gesetzesanpassungen sind notwendig!

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

In der Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“ wird unter Punkt 3 gefordert, dass das Wälzen der Wiesen aus Rücksicht auf die Wiesenbrüter nach dem 10. März nicht mehr zugelassen wird. Die Naturschützerin Angelika Janz hat diese Praxis noch am 9. Mai dieses Jahres auf den Wiesen zwischen Altwigshagen und Ferdinandshof am Landgraben beobachtet und sich besorgt an die Untere Naturschutzbehörde gewandt. Weiterlesen

Standard