Gewährt die Will Media GmbH Mitgliedern der NDR-Intendanz und des NDR-Rundfunkrats Vorteile?

Sehr geehrte Frau Schwiegershausen,

sehr geehrte Damen und Herren,

am 9. Mai 2021 haben Anne Will und Luisa Neubauer Dr. Hans-Georg Maaßen in der Sendung „Anne Will“ als Antisemiten verleumdet. Daraufhin wurde Dr. Maaßen nicht in den Bundestag gewählt. Der Vorwurf gegen Dr. Maaßen ist schwerwiegend und die Verleumdung war folgenreich.

Dennoch erfolgte bis heute keine Gegendarstellung. Die NDR-Intendanz und der NDR-Rundfunkrat sind meiner Aufforderung, diesen groben Verstoß gegen elementare Regeln des Journalismus nicht zu dulden, nicht nachgekommen. Es ist nicht das erste Mal, dass die NDR-Intendanz und der NDR-Rundfunkrat grobe Verstöße Anne Wills gegen Grundregeln des Journalismus tolerieiren. Es stellt sich die Frage: warum?

Weiterlesen

Standard

Freie Durchimpf-Partei

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Ullmann,

sehr geehrte Damen und Herren von der FDP,

mit Entsetzen habe ich der Presse entnommen, dass Ihre Partei ein Gesetz zur Zwangsimpfung von Bürgern ab 50 vorbereitet. Lesen Sie bitte Artikel 22 des Gesetzes zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19 und zur Änderung weiterer Vorschriften im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie, um zu erfahren, gegen welche zentralen Artikel des Grundgesetzes ein solches Gesetz verstoßen würde. Ist es denn das Ziel der FDP, ein verfassungswidriges Gesetz nach dem anderen zu erlassen? Wodurch legitimieren sich eine Regierung und ein Parlament, die die im Grundgesetz verbürgten Werte mit Füßen treten? Was bedeutet das F im Namen Ihrer Partei? Ich erlaube mir, Sie auf die EU Charter of Fundamental Rights aufmerksam zu machen. Artikel 3 dieser Charter garantiert ebenso wie Artikel 2 des Grundgesetzes die körperliche Unversehrtheit aller Menschen, auch derjenigen über 50, und präzisiert, dass medizinische Behandlungen nur mit der freien Einwilligung des Behandelten vorgenommen werden dürfen. Ich mache Sie auf den Sicherheitsbericht des Paul Ehrlich Instituts vom 26. Oktober 2021 aufmerksam, der die möglichen schweren Gesundheitsgefährdungen durch die Corona-Impfung dokumentiert. Mit welchem Recht glauben Sie Menschen ab 50 entmündigen zu dürfen? In welchem Land leben Sie denn? Lösen Sie sich von Ihren widerwärtigen und verfassungswidrigen Allmachtsfantasien!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. René Sternke

Weiterlesen

Standard

Antwort an Renate Moog

Renate Moog, die bis vor Kurzem auf der Intensivstation gearbeitet hat, hat auf „Meinen Kommentar zu ,Scharnierblick 2021/22: 1. Corona‘ auf rotherbaron.com“ geantwortet: https://rotherbaron.com/2021/12/27/scharnierblick-2021-22-1-corona/#comment-2872 Hier folgt meine Antwort an sie:

Liebe Frau Moog,

ich verstehe Sie sehr gut und glaube Ihrer Erfahrung. Eine Freundin von mir arbeitet in einer polnischen Stadt auf einer Station, die für Coronaerkrankte eingerichtet worden ist. In Polen ist die Sterberate besonders hoch. Diese Freundin, ihr Mann und ihre beiden kleinen Kinder sind am Virus erkrankt. Sie haben auch damit Recht, wenn Sie sagen, dass ich Journalisten bei den öffentlich-rechtlichen Sendern, den Politikern und auch den Wissenschaftlern, obwohl ich selbst einer bin, im höchsten Maße misstraue, denn diese Gruppen sind finanziell abhängig und können sich unter den gegebenen Umständen immer weniger eine freie Meinung leisten.

Weiterlesen

Standard

Die FDP – pseudoliberales Feigenblatt eines verfassungswidrig handelnden Staats

Als ich einen Scan von Artikel 22 des Gesetzes zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19 und zur Änderung weiterer Vorschriften im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie auf Twitter sah, glaubte ich, dass es sich um einen Fake von Verschwörungstheoretikern handle, denn gegen gleich fünf zentrale Artikel des Grundgesetzes – die wichtigsten Errungenschaften der bürgerlichen Gesellschaft! – wird in diesem Gesetz zugegebenermaßen verstoßen.

Artikel 22 lautet (vgl. Bundesgesetzblatt Jahrgang 2021 Teil I Nr. 83, ausgegeben zu Bonn am 11. Dezember 2021):

„Einschränkung von Grundrechten

Weiterlesen

Standard