‌Der Staat schenkt das Licht

In einem Rundtischgespräch zum Thema „Handeln Politiker verantwortungsvoll? Politikerhaftung?“, welches die Gesellschaft Fortschritt in Freiheit e.V. am 24. April 2022 in Berlin organisierte, das Holger Douglas moderierte und an dem Prof. Dr. David Dürr, Marcel Luthe, Ralf T. Niemeyer, Rainer Thesen und Dr. Andreas Tiedtke teilnahmen, vergleicht Prof. Dürr den Staat mit dem Hahn Chantecler aus dem Drama Chantecler von Edmond Rostand aus dem Jahre 1910. Als die ihn Fasanenhenne fragt, worin sein Geheimnis bestehe, antwortet Chantecler:

Weiterlesen

Standard

Erinnerung an Dr. Ralf D. Tscheuschner

Hannelore Thomas, Präsidentin der Gesellschaft für Fortschritt in Freiheit e.V., hat mich auf den Vortrag „CO2: Pseudowissenschaft – Ideologie – Politik“ aufmerksam gemacht, den Dr. Ralf D. Tscheuschner am 10. Dezember 2018 in der Gesellschaft für Fortschritt in Freiheit gehalten hat. Ralf D. Tscheuschner ist Koautor der grundlegenden Studie “Falsification Of The Atmospheric CO2 Greenhouse Effects Within The Frame Of Physic” von Prof. Dr. Gerhard Gerlich, die auch in einer deutschen Fassung unter dem Titel „Falsifizierung der atmosphärischen CO2 – Treibhauseffekte im Rahmen der Physik“ im Internet zu finden ist. Ich zitiere zwei Passagen aus dieser Studie, die nachweist, dass die Hypothese, dass wachsende CO2-Emissionen durch einen Treibhauseffekt eine globale Erwärmung bewirkten, gegen den zweiten Hauptsatz der Thermodynamik verstößt:

Weiterlesen

Standard

NRW: Zeit für Staftaten beim Klimaschutz

Auf der Seite von Fortschritt in Freiheit ist ein Beitrag zur Anhörung zur Windkraft am 9. März 2022 im Landtag NRW: https://fortschrittinfreiheit.de/windenergie/

Gezeigt wird, wie Hannelore Thomas resümiert, „wie man sich versucht aufzustellen, dass Kläger möglichst verlieren“.

Weiterlesen

Standard