Zur Rede des Bundeskanzlers zum 8. Mai

Der Bundeskanzler stellt die Geschichte in seiner Rede zum 8. Mai verzerrt dar: „Einst kämpften Russen und Ukrainer gemeinsam unter größten Opfern, um Deutschlands mörderischen Nationalsozialismus niederzuringen.“ Der Kanzler verschweigt die ukrainische Kollaboration mit dem deutschen Nationalsozialismus sowie den bis heute ungebrochenen Traditionsbezug des vom ukrainischen Parlament legitimierten Asow-Regiments zum deutschen Nationalsozialismus.

Weiterlesen

Werbung
Standard