Die windkraftbetriebene Groko schlägt im Corona-Schatten brutal zu: Sofortvollzug für Zulassung von Windkraftanlagen an Land!

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Im Schatten des Asylstreits im Jahre 2015 ist die Windkraft kräftig vorangeschritten, sodass mir dieser Streit im Nachhinein nur noch wie ein Ablenkungsmanöver erscheint. Im Schatten der Coronawirren werden die Rechte der Bürger im Rahmen eines Investitionsbeschleunigungsgesetzes auf niedagewesene Weise beschnitten. Dieses skandalöse Gesetz beruht auf Bundesminister Altmaiers „Aufgabenliste zur Schaffung von Akzeptanz und Rechtssicherheit für die Windenergie an Land“, die Punkt für Punkt das „BWE-Positionspapier: Aktionsplan für mehr Genehmigungen“ umsetzt (vgl. „Peter Altmaiers Freunde“). Weiterlesen

Standard

Werden wir von Reichsbürgern regiert?

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f 

Im sogenannten Asylstreit äußerte Horst Seehofer, der der Meinung war, dass die Asylpolitik der Kanzlerin dem Grundgesetz widerspreche: „Es ist ein Unrechtsstaat.“ Das hinderte ihn aber keineswegs daran, seine Partei in der Regierung zu belassen, und auch die Kanzlerin störte sich nicht weiter daran, sondern stopfte ihrem Kritiker mit einem Ministerposten den Mund. Die Verfassungsrechtler Udo di Fabio und Jürgen Papier gaben ihre Urteile ab, aber zu einer rechtlichen Klärung der Frage kam es nicht. Weiterlesen

Standard