Die Friedländer Große Wiese darf nicht zerstört werden!

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

„Man muss die Menschen immer wieder daran erinnern, was wir hier für eine artenreiche Wiese haben“, steht auf der Facebook-Seite des gemeinnützigen Vereins Freie Friedländer Wiese e.V. Wenn man die Fotos auf dieser Seite betrachtet, ist man erschüttert darüber, dass es Menschen gibt, die dieses artenreiche Habitat als weiße Fläche ansehen, die sie ohne Rücksicht als Windfeld nutzen können. Zahlreiche Arten leben dort in einem ökologischen Gleichgewicht, das nicht gestört werden darf. Weiterlesen

Standard

Die Missachtung des Artenschutzes durch den Planungsverband Vorpommern

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Aufgrund des hohen Flächenbedarfs steht der Windkraftbetrieb und -ausbau bundesweit im Widerspruch zum Naturschutz. Die bereits erfolgten sowie die geplanten Änderungen des Bundesnaturschutzgesetzes zeigen, dass die Windkraft und das Tötungsverbot für Wildtiere nicht in Einklang gebracht werden können. Bereits die Ausnahmen von diesem Verbot, die der Bundestag 2017 eingeräumt hat, stehen im Widerspruch zur Europäischen Vogelschutzrichtlinie und zu einer Reihe weiterer europäischer Direktiven und internationaler Konventionen, die die Bundesrepublik unterzeichnet hat. Die Europäische Vogelschutzrichtlinie sagt unmissverständlich, dass die Vorkommensgebiete der im Anhang I genannten bedrohten Arten, zu denen Rotmilane und Schreiadler gehören, als Schutzgebiete ausgewiesen werden müssen. Nicht nur in der Planungsregion Vorpommern, sondern bundesweit werden solche Gebiete jedoch stattdessen als Windeignungsgebiete ausgewiesen, genehmigt und genutzt. Die Folge ist der weitere Rückgang der bedrohten Arten und letztendlich ihre Ausrottung. Weiterlesen

Standard

Ausstellung: Vogelportraits von Henry Lemke

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Am 13. November 2019 wird um 17 Uhr die Ausstellung „Vogelportraits“ des Ornithologen und Künstlers Henry Lemke in seinem Beisein in der Naturparkstation des Naturparks „Am Stettiner Haff“, Eggesin, Am Bahnhof 4, eröffnet. Weiterlesen

Standard

Wem gehört eigentlich der Himmel?

Ein Gastbeitrag von Angelika Janz

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Neulich fragte ein Kind im Rahmen einer meiner Elemente-Werkstätten der KinderAkademie im ländlichen Raum: „Gehört der Himmel über unserem Grundstück auch uns? Wie weit denn? Bis ins Weltall?“ Weiterlesen

Standard

Mecklenburg-Vorpommerns erste Greifvogelpflegestation – „Kompensation“ der Naturzerstörung durch Windkraft

Unterzeichnen und verbreiten Sie bitte die Petition Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Der erste Naturparkstammtisch nach der Sommerpause fand am 4. September 2019 auf dem Storchenpflegehof Papendorf statt. Anlass war die Einweihung der ersten Greifvogelpflegestation Mecklen-burg-Vorpommerns. Weiterlesen

Standard

Naturparkstammtisch im Grünen 2019

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“ zum Schutz des Artenreichtums im Umfeld des Naturparks am Stettiner Haff!

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Am 5. Juni 2019 fand der letzte Naturstammtisch vor der Sommerpause statt und zwar traditionsgemäß als Grillabend im Grünen. Der diesjährige Veranstaltungshof war der Hafen von Eggesin, Gastgeber waren der Flößer und zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Detlef Ertelt und seine Frau Bärbel, die den Wasserwander- und Campingplatz leitet. Weiterlesen

Standard

Rotmilane kreisen über der Kulturlandschaft Blankensee

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Das Titelbild dieses Blogs sowie der Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“ wurde von dem Naturfotografen Jens Kalanke aufgenommen. Er lebt in Blankensee und fotografierte diesen Rotmilan, als er über seinem Gehöft kreiste. Weiterlesen

Standard

Wildblumen in der Kulturlandschaft Blankensee

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Der Spaziergang in der Gemeinde Ramin, bei dem ich der traurigen mit EU-Geldern subventionierten Mickerblumen ansichtig geworden bin, brachte mich auf den Gedanken, mich in meiner eigenen Gemeinde, Blankensee, auf den Weiden und Wiesen nahe meinem Haus umzusehen, um herauszufinden, ob die Natur aus eigener Kraft nicht auch etwas zustande bringt. Weiterlesen

Standard