Mein Brief an Jens Koeppen

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Sehr geehrter Herr Koeppen,
ich schreibe Ihnen aus Vorpommern. Wir haben ein Bündnis Bürgerinitiativen des Kreises Vorpommern-Greifswald gegründet, in dem auch Vertreter von Bürgerinitiativen aus Brandenburg mitarbeiten. Wir fordern eine grundsätzliche Wende in der Energiepolitik und eine Abkehr vom Windkraftausbau.
Da Sie im brandenburger Landeswahlkampf offen und mutig gegen den menschen- und naturfeindlichen Windkraftausbau aufgetreten sind, haben mehrere Brandenburger aus der Anti-Windkraft-Bewegung, die ich kenne, die CDU gewählt. Sie sind nun herb in ihren Erwartungen enttäuscht und in ihren Hoffnungen betrogen worden, weil nach der Wahl einer Landesregierung mit CDU-Beteiligung der Windkraftausbau aggressiver denn je vorangetrieben wird. Das betrifft insbesondere die Uckermark und hier vor allem die Grenzregion zu Vorpommern, in welcher durch den vollkommen enthemmten Windkraftausbau in Ihrem Wahlkreis nun auch sehr viele vorpommersche Gebiete entwertet, vorbelastet und vorgeprägt werden. Ich führe nachstehend einige Links zu meinem Blog an, aber Sie haben ja die Möglichkeit, sich andernorts besser zu informieren.
Ich bitte Sie, zusammen mit dem Bundestagsmitglied Philipp Amthor, der das Direktmandat des durch den Planungsverband Vorpommern geopferten Wahlkreises Vorpommern-Greifswald innehat, auf Bundesebene für eine Änderung der Energiepolitik einzutreten und auf ihre Parteifreunde im brandenburger Landtag einzuwirken. Der französische Präsident hat am 10. Januar 2020 in Pau den Ausstieg aus der Windkraft angekündigt. Er sagte: „Man darf sie nicht von oben aufzwingen.“ Dabei betonte er mehrfach, dass man klar sehen muss: „Il faut être lucide“ und „Je le vois comme vous“. Wir wünschen uns, dass auch wir klarsichtige Politiker hätten, die sehen und einsehen, dass man den Bürgern und Wählern eine massive Verschlechterung ihrer Lebensbedingungen und eine Schädigung ihrer Gesundheit nicht von oben aufzwingen darf.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. René Sternke

Erklärung der Bürgerinitativen des Landkreises Vorpommern-Greifswald
https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2020/01/09/gemeinsame-erklarung-von-burgerinitiativen-des-landkreises-vorpommern-greifswald/
Erklärung des französischen Präsidenten in Pau
https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2020/01/19/macron-man-darf-die-windkraft-nicht-von-oben-aufzwingen/
Beiträge zu den Windkraftplanungen an der brandenburgisch-vorpommerschen Grenze (Auswahl)
https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2020/01/20/brussow-wucherndes-windkraftkrebsgeschwur/

https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2019/12/30/das-windkraftgeschwur-an-der-pommersch-brandenburgischen-grenze-wuchert/

https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2019/12/16/die-holle-als-projekt/
Mein Brief an Sie

https://sternkekandidatkreistagvg.wordpress.com/2020/01/21/mein-brief-an-jens-koeppen/

Nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihren Bundestagsabgordneten auf und fordern Sie sie auf, den von Peter Altmaier vorbereiteten Gesetzesnovellen zur weiteren Beseitigung des Artenschutzes nicht zuzustimmen!

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Jens Koeppen vor der Kuppel des Reichstages in Berlin anlässlich der Bundestagswahl 2019 (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Jens_Koeppen#/media/Datei:Jens_Koeppen,_Mitglied_des_Deutschen_Bundestages.jpg

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Standard

Fiese Fasern demnächst auch im geplanten Windpark Büssow/Penkun

Ein Gastbeitrag von Rüdiger Bartel

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Heute befindet sich der Hinweis auf der StALU-Seite für die 12 geplanten Enertrag-Anlagen in Penkun/Büssow, die ab 27.1. einsehbar sein werden. Baubeginn für diese Anlagen soll frühestens im 3. Quartal 2020 sein, die Inbetriebnahme ist im 1. Quartal 2021 vorgesehen.
http://www.stalu-mv.de/ms/Service/Presse_Bekanntmachungen/?id=156822&processor=processor.sa.pressemitteilung

Im gleichen Windfeld sollen noch 5 weitere Anlagen von notos entstehen: Weiterlesen

Standard

Wie Penkuns Bürgermeisterin sich im Amtsausschuss zur Windkraft positionierte

Ein Gastbeitrag von Rüdiger Bartel

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Erläuternde Vorbemerkung von René Sternke

Rüdiger Bartel, der Autor des Beitrags, ist ein Büssower Bürger, der durch den von den Windkraftanlagen des Windfelds Schönfeld emittierten Infraschall gesundheitlich geschädigt wurde. Er schildert die Amtsausschusssitzung des Amtsbezirks Löcknitz-Penkun vom 14. Januar 2020. Weiterlesen

Standard

14. Januar: Amtsausschusssitzung Löcknitz-Penkun

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Am 14. Januar 2020 findet um 18:15 Uhr in der Goldtonne in 17322 Boock, Lindenstraße 58, eine öffentliche Sitzung des Amtsausschusses des Amts Löcknitz-Penkun statt. Das Thema ‚Windkraft‘ und der Battinsthaler Appell werden auf der Tagesordnung stehen. Es wird auch über die Studie von Dipl.-Med. Timm über die hohe Zahl der durch den von den Windkraftanlagen des Windfeldes Schönfeld emittierten Infraschall geschädigten Bürger in dem Penkuner Ortsteil Büssow gesprochen werden. Weiterlesen

Standard

Der Nordkurier berichtet über die Körperverletzungen durch von Windturbinen emittierten Infraschall in Büssow

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Im heutigen Nordkurier berichtet Rainer Marten, Chefreporter der Pasewalker Zeitung, über die Körperverletzungen, die einem großen Teil der Einwohner des Penkuner Ortsteils Büssow durch den von den Windkraftanlagen des Windfelds Schönfeld emittierten Infraschall fortgesetzt zugefügt werden. Zu seinem Artikel ist anzumerken, dass die Krankheitsbezeichnung ‚Windturbinensyndrom‘ keineswegs eine Erfindung von Heinz Timm ist, sondern bereits 2009 den Titel der als Buch veröffentlichten Forschungsarbeit Wind Turbine Syndrome von Nina Pierpont bildete. Verwendet wird auch die Bezeichnung ‚Vibroacoustic Syndrome‘. Weiterlesen

Standard

Gemeinsame Erklärung von Bürgerinitiativen des Landkreises Vorpommern-Greifswald

Die Vertreter der Bürgerinitiativen Behrenhoff, Bismark, Es reicht!, Freie Friedländer Wiese e.V., Freier Wind Kletzin, Windkraftgegner Ladenthin, Stoppt Windpark Lüssow-Schmatzin! und Penkun, Bürger aus Jatznick, Bürger aus dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und aus Brandenburg sowie Vertreter des Freien Horizonts und der Bundesinitiative Vernunftkraft trafen sich am 8. Januar 2020 in Bismark, um gemeinsame Aktionen gegen weiteren Windkraftausbau in Vorpommern-Greifswald zu planen. Wir geben folgende gemeinsame Erklärung ab: Weiterlesen

Standard

13. Januar: Sprechstunde des Landrats Sack in Löcknitz

Nutzen Sie bitte die Sprechstunde des Landrats Sack und weisen Sie ihn darauf hin, dass der Windkraftausbau in seinem Landkreis

  • die Lebensqualität und Gesundheit der Bürger ruiniert,
  • die Landschaft vernichtet,
  • die bedrohten Arten ausrottet,
  • die Immobilien und das kulturelle Erbe entwertet
  • und dem Tourismus ein Ende bereitet!

Weiterlesen

Standard