Naturschutzinitiative: Windkraftanlagen leisten keinen Beitrag zur Versorgungssicherheit durch Elektrizität

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Aus dem Rundbrief der Naturschutzinitiative e.V.

Installierte Nennleistung Wind und Solar – Einspeisung IST

Windkraftanlagen leisten keinen Beitrag zur Versorgungssicherheit durch Elektrizität

„Der Ausbau der erneuerbaren Energien spielt hingegen für die Versorgungssicherheit keine Rolle“

Mittelwert Wind und Solar: 16,1%.

„In Deutschland ist die Versorgungssicherheit zusammen mit der Wirtschaftlichkeit und der Umweltverträglichkeit der Energieversorgung eines der zentralen energiepolitischen Ziele. Denn eine Industrienation wie Deutschland braucht rund um die Uhr zuverlässige Energie. Entsprechend verfügt Deutschland schon heute über eines der sichersten Versorgungssysteme in der Welt. Um auch künftig Versorgungssicherheit zu garantieren, werden fossile Kraftwerke, welche die schwankende Stromeinspeisung der Erneuerbaren Energien ausgleichen können, weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Dies gilt insbesondere für die energieintensiven Wintermonate. Hierfür hat die Bundesregierung vorgesorgt und Reservekapazitäten durch die Übertragungsnetzbetreiber schaffen lassen.“(Unterstreichungen hinzugefügt).

Quelle: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/energiewende/versorgungssicherheit-614814

Windkraftanlagen leisten vielmehr keinen Beitrag zur Versorgungssicherheit durch Elektrizität

Wie sich aus dem Kapitel Versorgungssicherheit des Abschlussberichts der von der Bundesregierung eingesetzten Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (sog. Kohlekommission) ergibt, wird die Versorgungssicherheit auch nach dem Kohleausstieg durch konventionelle Kraftwerksreserven geleistet, da erneuerbare Energien mangels Großspeichertechnologie auf absehbare Zeit nicht grundlastfähig sind:

„Zur zusätzlichen Absicherung des Strommarktes steht mit der Kapazitätsreserve (ab 2019), der Netzreserve und der Sicherheitsbereitschaft ein umfangreiches Instrumentarium zur Verfügung. Die Erhöhung dieser Reserven kann ein Mittel sein, um Bedenken bezüglich der Konsequenzen eines ambitionierten Rückgangs der Kohleverstromung zu begegnen.“

Quelle: Abschlussbericht der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“, Januar 2019, S. 67

https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads/A/abschlussbericht-kommission-wachstum-strukturwandel-und-beschaeftigung.pdf?__blob=publicationFile

„Als weitere Mittel zur Sicherstellung der Versorgungssicherheit werden Investitionen in Gaskraftwerke und der Ausbau der Netzinfrastruktur, insbesondere ins europäische Ausland, gefordert. Der Ausbau der erneuerbaren Energien spielt hingegen für die Versorgungssicherheit keine Rolle“.

Vgl. Abschlussbericht der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“, Januar 2019, Kapitel 4.3, S. 67 ff.

*

Vgl. auch Windkraftanlagen sind verfassungswidrig

Vgl. auch Windenergie: Die installierte Leistung und die erbrachte Leistung driften immer weiter auseinander

Vgl. auch Die Bundesnetzagentur zur Energiewende vom Energieexportland zum Energieimportland

Werden Sie Mitglied der Naturschutzinitiative e.V.!

*

Nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihren Bundestagsabgordneten auf und fordern Sie sie auf, den von Peter Altmaier vorbereiteten Gesetzesnovellen zur weiteren Beseitigung des Artenschutzes nicht zuzustimmen!

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Quelle: https://naturschutz-initiative.de

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Sollten Sie auf dieser Seite Werbung sehen, so bitte ich Sie ausdrücklich, diese Produkte auf keinen Fall zu kaufen, sondern das Geld einem gemeinnützigen Verein zu spenden.

Naturschutzinitiative e.V.

Deutsche Schutz-Gemeinschaft für Mensch und Tier e.V. (DSGS e.V.)

Werbung
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s