15. August: Staatsrechtler Große Hündfeld spricht auf der 2. Bismarker Mahnwache über unseren verfassungsrechtlich argumentierenden Widerstand gegen die Windkraft

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Am 15. August 2020 findet ab 14 Uhr am Grenzübergang Linken vor der Gaststätte Blauer Peter die von der Bürgerinitiative Bismark und vom Freien Horizont organisierte 2. Bismarker Mahnwache statt.

Die Bürgerinitative Bismark hat in ihrer Einladung aus gutem Grund die durch den geplanten massiven Windkraftausbau im deutsch-polnischen Grenzraum zu erwartende Verschlechterung der Lebensverhältnisse der Menschen in dieser als Naturparadies und Stadtumland hochwertigen und attraktiven Region in den Vordergrund gestellt.

Noch wichtiger erscheint mir aber der Protest gegen die durch den bundesweiten massiven Windkraftausbau im Außenbereich bewirkte Verschlechterung der natürlichen Lebensgrundlagen der Menschen und des Erhaltungszustands der Wildtiere, Schutzgüter, die durch Artikel 20a des Grundgesetzes geschützt sind, sowie der Protest gegen die folglich mit der Windkraft einhergehende Missachtung des Grundgesetzes.

Nicht nur die Anwohner von Windparks und die Bewohner der betroffenen Regionen, alle Staatsbürger sind verpfiichtet, für die Erhaltung dieser Schutzgüter und die Achtung des Grundgesetzes einzutreten!

Der Staatsrechtler Norbert Große Hündfeld und ich haben gemeinsam mit zahlreichen weiteren Mitstreitern einen VERFASSUNGSRECHTLICH ARGUMENTIERENDEN WIDERSTAND gegen die gegen das Grundgesetz verstoßende Zulassung der Windkraft im Außenbereich begründet.

Windkraftanlagen sind verfassungswidrig!

Der Staatsrechtler Norbert Große Hündfeld aus Münster wird auf der 2. Bismarker Mahnwache anwesend sein. Er wird zu den protestierenden Bürgern und Bürgerinitiativen aus Vorpommern und aus den benachbarten Gebieten in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und der Woiwodschaft Westpommern sprechen und unsere verfassungrechtlich fundierte Argumentation erläutern. Er wird allen Anwesenden, darunter den erwarteten Journalisten von Fernsehen und Presse, Rede und Antwort stehen.

*

Nehmen Sie bitte Kontakt zu Ihren Bundestagsabgordneten auf und fordern Sie sie auf, den von Peter Altmaier vorbereiteten Gesetzesnovellen zur weiteren Beseitigung des Artenschutzes nicht zuzustimmen!

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Unterschreiben und verbreiten Sie bitte die Petition „Retten Sie den Rotmilan und andere von der Ausrottung bedrohte Arten!“

https://www.change.org/p/f%C3%BCr-landwirtschaft-und-umwelt-mecklenburg-vorpommern-retten-sie-den-rotmilan-und-andere-von-der-ausrottung-bedrohte-arten-0dab0be9-2465-4cbe-93f0-84b5430b0d8f

Sollten Sie auf dieser Seite Werbung sehen, so bitte ich Sie ausdrücklich, diese Produkte auf keinen Fall zu kaufen, sondern das Geld einem gemeinnützigen Verein zu spenden.

Naturschutzinitiative e.V.

Deutsche Schutz-Gemeinschaft für Mensch und Tier e.V. (DSGS e.V.)

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s